Verzweifelt gesucht: Frühlingsjeans

von Miriam am 30. März 2012

Bildquellen: 1 2 3 4 5 6

Jippie, der Frühling naht! Die ersten Frühlingssachen durften schon in meinen Kleiderschrank einziehen. Chiffonblusen in Pastell und zarte Blümchenkleider träumen schon davon, endlich zum Einsatz zu kommen. Doch mit Schrecken musste ich feststellen: Meine Lieblingsjeans wird diesen Frühling nicht mehr erleben…

Sie musste schon im Winter zu allen erdenklichen Anlässen herhalten, was man ihr leider mittlerweile ansieht. Das letze Treffen zwischen Jeans mit super High-Heels und unerwartetem Blitzeis vor dem Restaurant nahm nämlich ein ziemlich ungemütliches Ende auf dem Asphalt. Das Ergebnis davon ist ein recht beachtlicher Riss in der Jeans quer über das Knie- und mit einem Flicken auf der Jeans möchte ich meine neuen Frühlingstops eigentlich nicht so gerne verkuppeln.

Eine neue, frühlingstaugliche Jeans muss also her! Und ich muss zugeben, ich bin gerade etwas verwirrt. Was ist denn nun DER Jeanstrend 2012? Von der Karotte bis zur Bootcut-Jeans scheint dieses Jahr ja alles tragbar zu sein! Besonders angetan hat es der Modewelt dieses Jahr wohl die Schlaghose. Die wollen wir aber natürlich keinesfalls so nennen, denn dieser Name jagt einem einen kalten Schauer über den Rücken, oder? Flare Jeans ist der wesentlich hübschere Ausdruck für diese Hosenform und die passenden Stylings dazu sind übrigens auch sehr ansehnlich! Mit hohen Schuhen und einem femininen Top, dazu tolle Accessoires… Vielleicht kann ich mich so mit diesem Schnitt anfreunden.

Die Skinny-Variante besteht auch dieses Jahr weiter, sie ist einfach der unkomplizierte Partner zu allen flatterhaften Tops und Ballerinas. Ebenso unverzichtbar sind dieses Jahr offensichtlich auch Jeans in Pastellfarben. Die Sorgen in Sekundenschnelle für gute Laune und polen uns auf Sonne, Vogelzwitschern und Eisdieleneröffnung – egal was das Wetter gerade so zum Thema Frühling  sagt. Auch die 7/8-Variante find ich im Frühling immer sehr gut tragbar, so eine würde sich sehr gut mit den Chiffonblusen verstehen….

Ach, als ob der Jeanskauf nicht so schon schwierig genug wäre, stellt uns die Mode dieses Jahr vor eine echte Herausforderung mit dieser ganzen Variantenvielfalt! Ich sehe es schon kommen: Ich werde mich mal fleißig durch alles durchprobieren und dann mit einem bis sieben Modellen nach Hause kommen… Oder gibt es für euch die perfekte Frühlingsjeans 2012?

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder füge einen hinzu }