Der insidefruits Wochenrückblick

Wochenrückblick
Bildquellen: 1 2 3 4
  • Voll im Fußballfieber! Die ersten Spiele der deutschen Elf gingen sicher an keinem von uns vorbei und wie immer hat die Weltmeisterschaft einen großen Einfluss auf unseren Alltag, aber auch auf die Mode! So lieferten sich auch die Designer im Vorfeld der WM 2014 in Brasilien einen kleinen Wettbewerb in Sachen Fußball-Mode. Was dabei rauskam, ist wahre Designkunst und fördert dabei noch unser Zusammengehörigkeitsgefühl. Schaut Euch um auf den Straßen, in den Läden oder auch hier: Fußball und Flaggen sind auf jeden Fall mit von der Partie!
  • Designer am Ball! Marni, Dolce und Gabbana, Rick Owens und zahlreiche weitere Designer haben sich an den Ball gewagt. Hierbei sind kunstvolle und individuell gestaltete Fußbälle für den guten Zweck entstanden. Die originellen Entwürfe reichen vom romantischem Blüten-Ball über bunte Kreationen im Materialmix bis hin zu funkelnden Fußbällen in Gold. Hier könnt auch ihr die Fußballkunst bewundern!
  • Louis Vuitton für die WM! Eine Neuigkeit aus Brasilien gibt es noch, dann lass ich euch mit dem Fußball auch schon wieder in Ruhe. 😉 Wie bereits im Jahr 2010 wird der Koffer für den begehrten Pokal vom französischen Modelabel Louis Vuitton gestaltet. Von der Form her unterscheidet sich der Koffer kaum von den herkömmlichen Luxuskoffern, er ist höchstens etwas kleiner, und auch das Design ist im typischen Monogrammprint des Luxuslabels gehalten – aber seht selbst!
  • Von Brasilien nach England! Hier bekam die Schauspielerin Angelina Jolie nämlich einen Adelstitel verliehen und das von Queen Elizabeth II. höchstpersönlich. Von nun an darf sich die 39-jährige „Dame“ nennen – zumindest in England, denn als US-Amerikanerin hat sie „nur“ den Anspruch auf einen Ehrentitel. Dieser gebührt ihr aufgrund ihrer tollen humanitären Arbeit, die sie leistet, auf jeden Fall! Unter anderem setzte sie sich mehrere Jahre lang als UNO-Sonderbotschafterin für Flüchtlinge ein.

 

 

Der insidefruits Wochenrückblick

Wochenrückblick

Bildquellen: 1 2 3 4
  • Kate Moss designt zum 15. Mal für Topshop! Wie immer hat sie sich von der Musik inspirieren lassen und so ist vor allem für Festival-Liebhaber etwas dabei. Fransen, Glitzer, Prints, Wildleder und zarter Chiffon – wir freuen uns schon auf die neue Kollektion! Mehr dazu erfahrt ihr hier in einem exklusiven Interview. Ab dem 30. April sind die Kleider online und in den Läden erhältlich!
  • Mit dem Frühling hat am 11. April auch die Festival-Saison begonnen! Auf dem berühmten Coachella Festival in Los Angeles tummelten sich auch dieses Jahr wieder Stars und Sternchen und präsentierten ihre coolen Styles. Hier könnt ihr euch für den Festival-Sommer inspirieren lassen!
  • Bereits zum zweiten Mal ziert die talentierte Schauspielerin Michelle Williams die Werbeplakate der Luxusmarke Louis Vuitton. Passend zum Frühling präsentiert sie sich in frischen Farben, strahlt in dem außergewöhnlichen schwarzen Spitzenbody aber auch eine zeitlose Eleganz aus. Da hat Louis Vuitton eindeutig eine gute Wahl getroffen. Erste Bilder seht ihr hier.
  • Alexander Wang entwirft eine Kollektion für H&M! Nicht nur wir, sondern auch Promis wie Mary-Kate Olsen, Megan Fox oder Rihanna lieben seine Kollektionen. Bekannt ist er für seinen sportlich angehauchten Style mit Basics in Weiß, Schwarz oder Beige. Auch angesagte Cut-Outs sind in seinen Looks oftmals vertreten. Es wird gemunkelt, dass die Kollektion im Herbst 2014 auf den Markt kommt und wir sind schon sehr gespannt.

 

Der insidefruits-Wochenrückblick

Wochenrückblick-kw-48

Bildquellen: 1 2 3
  • Hört, Hört! Lady Gaga wird das neue Gesicht der Versace Sommerkollektion 2014. Ganz überraschend ist das nicht, denn Donatella Versace und Lady Gaga scheinen große Fans voneinander zu sein. Und mal ganz ehrlich: Gewisse optische Übereinstimmungen zwischen den beiden sind ja auch schon vorhanden. Sie scheint also die perfekte Wahl zu sein.  Mehr dazu gibt es hier.
  • Herzlichen Glückwunsch Taylor Swift! Die Sängerin räumte bei den American Music Awards richtig ab. Die 23-jährige erhielt doch tatsächlich den Artist of the Year-Award, und das schon zum dritten Mal! Der Award gilt als der Wichtigste der gesamten Verleihung. Wer sich außerdem noch zu den großen Gewinnern zählen darf, erfahrt ihr hier.
  • Solange Knowles steht ihrer großen Schwester Beyoncè wirklich in nichts nach. Das Multitalent, das vor allem als Musikerin und Produzentin bekannt ist, wird jetzt der neue Art Director von Puma.  Ab Februar 2014 soll es die neue Kollektion dann zu kaufen geben. Wir sind schon sehr gespannt darauf. Mehr über die Neu-Designerin gibt es auf Vogue.de.
  • Endlich ein Nachfolger für Marc Jacobs bei Louis Vuitton. Der neue Kreativdirektor heißt Nicolas Ghesquière und war zuvor Chefdesigner bei Balenciaga.  Im März 2014 wird er seine erste Kollektion für das Label vorführen. Mehr über Nicolas Ghesquière hat die Instyle für Euch.

Der insidefruits-Wochenrückblick

Wochenrückblick

Bildquellen: 1 2 3 4
  • Dass Gossip Girl Blake Lively auch außerhalb der Serie gern gesehen wird, ist bekannt. Doch ihre Schönheit bringt sie jetzt noch einen großen Schritt voran. Blake wurde zur Markenbotschafterin von der Kosmektikmarke L‘Oréal auserkoren. Eine große Ehre – schließlich waren ihre Vorgängerinnen Berühmtheiten wie Claudia Schiffer und Laetitia Casta. Mehr dazu gibt es hier zu lesen.
  • New York loves Armani. Der Bürgermeister von NY hatte Giorgio Armani’s Lebenswerk geehrt, indem er ein riesiges Event für den italienischen Designer organisiert hat. Viele Stars ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und durften so bei einer ganz speziellen Modenschau dabei sein – eine Präsentation der beliebtesten und schönsten Stücke aus der Armani Privé Geschichte. Da ich leider nicht zu den geladenen Gästen gehöre, habe ich mir die (fast) ebenso schöne Zusammenstellung auf Vogue angesehen.
  • Nachdem es letzte Woche bei uns bereits die Nachricht gab, dass Jeremy Scott der neue Creative Director bei Moschino wird, gab es jetzt die Neuigkeit eines Wechsels auf dem Design-Chefsessel von Louis Vuitton. Marc Jacobs gibt den Thron bei LV nach 16 Jahren an den ehemaligen Balenciaga-Chefdesigner Nicolas Ghesquière ab. Mehr Einzelheiten könnt ihr hier lesen.
  • Nicht, dass wir noch nicht gewusst haben, dass Christopher Bailey, Chefdesigner von Burberry, ein Genie in seinem Fach ist. Nach dem British Fashion Award hat er jetzt auch die Bestätigung durch den Global Fashion Award erhalten. Auch wenn seine Ideen und Innovationen, die er in die Marke eingebracht hat, schon für sich sprechen, gratulieren wir ihm natürlich gerne für die hübsche Trophäe. Mehr zu ihm und dem Award findet ihr bei Vogue.