Choke’s on me!

choker ketten

Bildquellen: 1 2 3

Choker ist der Name für Ketten, die sich hautnah an den Hals schmiegen. Ich hab das Bild noch ganz deutlich vor mir, wie ich als süße 13-jährige von den Spice Girls inspiriert, Fake Tattoo Hals- und Oberarmbänder trug, wobei sich meiner Mami regelrecht die Nackenhaare aufstellten. Zugegeben, das erste Mal, als mir die Dinger wieder unter die Augen kamen, gesellt zu komplett schwarzen Buffalos, zuckten meine Wimpern schon heftig. Aber wie das eben mit allen (wiederbelebten) Trends so ist, irgendwann gewöhnt sich das Auge an alles – naja, fast alles, aber dazu ein ander mal. Und die Erfahrung lehrt uns auch hier: Kein alter Trend kommt ohne Neuheiten zurück. So gibt es die Ketten nun in fantasievollen Neuauflagen und bringen so vor allem Eleganz an den Hals. Dicke Bänder aus Samt oder Satin, mit dicken Klunkern oder herabhängenden Kettchen verziert. Dabei muss man natürlich nicht gleich den Neunziger Komplett Look auffahren.

Wer wie ich, nicht unbedingt den Plastik-Tattoo aufleben lassen will, der kann gern mal ein bisschen rumsuchen und sich insbesondere durch Online Shops klicken, denn da bin ich fündig geworden. Die Auswahl reicht dort von schlicht bis schier untragbar. Viel Spaß beim Suchen!

Liebste Grüße und bis bald,
eure Kathi

Greif zum Reif

Greif-zum-Reif

Bildquellen: 1 2 3 4 5

Normalerweise sind wir grobe Metall-Reifen eher als Armschmuck gewohnt, aber jetzt wird der coole Trend woanders getragen –  und zwar am Hals. Den coolen Trend kann man schon seit Längerem in den Fashion Magazinen mitverfolgen. Allerdings gehört dieser Trend für mich zu jenen, an die man sich erst einmal gewöhnen muss, bevor man sie schön findet. Bei mir hat es auch eine Weile gedauert, doch jetzt habe ich mich mit dem coolen Trend angefreundet. Die eleganten halsbandähnlichen Ketten werden Choker genannt und waren zuletzt in den 90er Jahren angesagt. Da die 90er ja, zurzeit sowieso wieder total in sind, ist es auch kein Wunder, dass Choker-Ketten wieder trendy sind.

Derzeit werden die coolen Ketten meist in Gold oder Silber getragen und haben eine Reifenform. Mit den Ketten setzt man ein Statement und schafft einen tollen Hingucker. Ob zu schlichten, auffälligen, eleganten oder lässigen Outfits, Choker-Ketten passen einfach immer. Stilikonen wie Miley Cyrus und Kim Kardashian haben den Trend vorgemacht und zeigen stilsicher, wie man die angesagten Ketten trägt. Auch Nicole Richie ist ein Fan von Choker-Ketten und hat sich in letzter Zeit mit verschiedenen Exemplaren gezeigt. Mein Favorit war hierbei eine Kette mit zwei großen Perlen. Sie wirkt sehr elegant und ist ein echter Hingucker – das perfekte Accessoire für einen Cocktailabend mit den Mädels.

Was haltet Ihr von Choker-Ketten?

Bis bald
Eure Alessa