Der insidefruits Wochenrückblick

wochenrückblick-kw38

Bildquellen: 1 2 3 4 5
  • Everybody‘s Darling Jennifer Lawrence wird die Co-Vorsitzende der MET-Gala nächstes Jahr. Dort wird sie neben US-Vogue Chefredakteurin Anna Wintour und weiteren Größen aus dem Showbusiness sitzen. Herzlichen Glückwunsch J.Law!!  Mehr dazu hat die Vogue für euch.
  • Die London Fashion Week ist vorbei und uns wurden, wie gewohnt, zahlreiche extravagante Outfits präsentiert. Les Mads hat einige coole Street-Styles festgehalten und hat eine inspirierende Fotostrecke für euch zusammen gestellt.
  • Charlotte Free verzaubert uns mit ihrer neuen Kampagne für Chanel. Das Model verzaubert uns mit ihren pinken Haaren und ihrem elfengleichen Gesicht. Mit Charlotte Free wird die Eyewear-Kampagne garantiert ein echter Hingucker. Bilder von dem zauberhaften Model gibt es hier.
  • Ein zweites Baby für Jay Z und Beyoncé? Sind alle Gerüchte um unser Lieblings-Couple falsch? Nach hartnäckigen Trennungsgerüchten, rappte Jay Z während einem Auftritt in Paris die Zeilen: „Cause she pregnant with another one“ und deutete somit eine ein Geschwisterchen für Blue Ivy an. Mehr dazu auf Fashionista.

Der insidefruits-Wochenrückblick

Wochenrückblick Kopie

Bildquellen: 1 2
  • Ich denke, jedes Mädchen kennt Christian Louboutin, doch für die meisten ist es nur ein Wunschtraum eines seiner Produkte besitzen zu können. Ab jetzt wird das anders, denn ab September wird es Nagellacke von Christian Louboutin geben! Die Noirs, Nudes und Pops sind in den wohl außergewöhnlichsten (und wohl gefährlichsten) Fläschchen erhältlich. Sehen könnt ihr die hübschen Farben hier.
  • Ich als riesiger Zoe Saldana Fan freue mich natürlich für die schöne Schauspielerin, denn sie erwartet Zwillinge! Wir gratulieren ihr und freuen uns auf ihren neuesten Film Guardians of the Galaxy, der bei uns in Deutschland am 28.8. erscheint. Mehr Infos gibt es auf Vogue.
  • Dass Cara Delevingne ganz hoch im Kurs steht, wisst ihr sicherlich. Im Moment können wir sie in gleich 3 Kampagnen sehen: Im Boxring für Chanel, in den schottischen Highlands für Mulberry und vor Retro-Kulissen für Topshop.
  • Meiner Meinung nach ist die Knot Clutch von Bottega Veneta eine der schönsten Accessoires überhaupt. Zu Ehren des Kultstückes gibt es im Moment in Saint Tropez eine Ausstellung. Für alle, die in nächster Zeit nicht dorthin fahren, gibt es auf Vogue eine Galerie mit den kunstvollen Modellen.

 

Espadrilles

Espadrilles

Bildquellen: 1 2 3

Bereits letzten Sommer waren Espadrilles der Lieblingsschuh bei hohen Temperaturen und auch in diesem Jahr liegt man mit ihnen noch voll im Trend. Die einen mögen sie als Hippieschuhe abtun, doch die große Auswahl an Designer-Espadrilles zeigt, dass die leichten Stoffschuhe auch High-Fashion tauglich sind.

Ich muss zugeben letztes Jahr habe ich mich quer gestellt was Espadrilles angeht. Gerade bei großen Füßen fand ich sie etwas unförmig, doch mittlerweile finde ich, dass es einfach die perfekten und bequemsten Schuhe sind, wenn man im Sommer draußen unterwegs ist. Jedes Kleid wirkt durch sie lässiger und eine noch so schicke Hose zu Bluse-Kombination wird alltagstauglich.

Richtig verliebt habe ich mich in den Trend, als ich dünne Lederespadrilles entdeckt habe. Sie waren einfach ein Must-Have, passend zu wirklich allem und durch das Material noch etwas schicker als Canvas-Espadrilles.

Besonders genial ist die Vielseitigkeit des Trends. Ich bin mir sicher, dass es für jede Fashionista da draußen ein Modell gibt, das ihr zusagt. Ob im Marine-Stil, aus Spitze, schlicht und unifarben oder mit aufwändigen Stickereien – für jeden Stil gibt es das richtige Paar Schühchen. Für Inspiration könnt ihr auch den ein oder anderen Blog lesen, denn Espadrilles (besonders die berühmten von Chanel) sind echte Blogger-Lieblinge!

Espadrilles

(1) Graue Espadrilles | (2) Espadrilles in Kontrastfarben | (3) Espadrilles in Rose | (4) Espadrilles mit Streifen

Was meint ihr dazu? Horror oder Hit? Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Bis bald,

Lydia

Der insidefruits-Wochenrückblick

Wochenrückblick

Bildquellen: 1 2
  • Puh! Ganz schön viele Red Carpet-Events in letzter Zeit! Am 27.1. waren die Grammys an der Reihe – nicht nur mit Preisen für die besten Künstler des Jahres, sondern natürlich auch mit atemberaubenden Outfits. Mein Favorit war Rita Ora in einem langärmeligen Metallic-Kleid – schlicht und trotzdem so Rita! Eine modische Zusammenfassung des Abends gibt es hier zu sehen.
  • Kampagnen sind ja mittlerweile wirklich zur Kunstform aufgestiegen, wie zum Beispiel das Foto für Marc Jacobs zusammen mit Miley Cyrus bewiesen hat. Wunderbarerweise gibt es jetzt hier auf Vogue eine Zusammenstellung von 50 atemberaubenden Kampagnenbildern für F/S 14. Absolut sehenswert! Mein Liebling ist neben der düsteren Marc Jacobs-Kampagne die fröhlich-abstrakte von Mulberry. Zu dieser könnt ihr euch sogar auf Vogue ein Making-of anschauen!
  • Wer Mode auf Video liebt, der sollte sich den neuen Kampagnenfilm von Chanel nicht entgehen lassen. Denn „Fashion Machine“ ist ein kunstvoller Schwarz-Weiß Film, in dem die pre-spring/summer 2014 Kollektion mal auf eine etwas andere Art präsentiert wird. Natürlich von Karl Lagerfeld selbst – dem Allroundtalent. Schaut rein! Hier geht‘s zum Film.
  • Ich weiß nicht, wann man Kate Moss das letzte Mal so extravagant gesehen hat – mit kurzen orange-farbenen Haaren und avantgardistischer Kleidung. Aber keine Angst, das ist jetzt nicht der neue Alltagslook, sondern die neue Fotokampagne von Alexander McQueen. Ich muss sagen: So cool habe ich Kate noch nie gesehen! Die Bilder findet ihr auf fashion telegraph.

 

Der insidefruits-Wochenrückblick

wochenrückblick

Bildquellen: 1 2 3
  • Eine gelungene Vorweihnachtsüberraschung hat Beyoncé uns letzte Woche beschert: Ihr fünftes Album „Beyoncé“ ist auf den Markt gekommen! Und dazu ist es nicht nur ein einfaches Musikalbum, denn neben den Songs gibt es gleich noch 18 Videos mit dazu. Das „Visual Album“ ist eingeschlagen wie eine Granate, schließlich ist es super spannend für ihre Fans, mehr von ihrer Ikone zu sehen zu bekommen. Und ich bin natürlich gespannt auf ihre Outfits! Mehr Infos findet ihr auf Vogue.
  • Die Nominierten für die Golden Globes 2014, die im Januar verliehen werden, sind bekannt! Unter anderem gehören der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence zu den Auserwählten. Den Preis für den besten Film könnten zum Beispiel „Rush-alles für den Sieg“ oder „Gravity“ bekommen. Alle weiteren Nominierungen findet ihr auf Gala.
  • Ein neues Gesicht für Chanel! Doch das dieses Schauspielerin Kristen Stewart gehört, hat wohl keiner erwartet. Nach Persönlichkeiten wie Claudia Schiffer oder Florence Welch kann sich Kristen nun über die Ehre freuen Karl Lagerfeld’s Muse zu spielen. Wir können nur gespannt sein, was dabei herauskommen wird! Infos und bisherige Chanel-Gesichter könnt ihr auf Elle sehen.
  • Kollaborationen en masse! Gleich drei Gemeinschaftsprojekte kann ich euch heute vorstellen: Oscar de la Renta x TheOutnet, Christopher Kane x Net-A-Porter und Valentino x Havaianas. Allesamt sehr spannende Projekte! Wobei bei Oscar de la Renta und Christopher Kane definitiv ein Resort-Thema herrscht: Viele Farben und blumige Prints bestimmen die Kollektionen. Etwas abgehoben finde ich dagegen die Mischung von Havaianas-Flip-Flops und luxuriösen Valentino-Elementen – und deren Preis!

Chanel-Nagellacke

Alternative zum Chanel Nagellack

Dass bei uns in der Redaktion die Liebe zu schönem Nagellack geradezu ungesunde Maße annimmt, lässt sich nun schon lange nicht mehr aufhalten. Da können wir uns ja auch gleich den neusten Nagellack-Trends aus dem Hause Chanel widmen.

[Read more…]

Der Style der Simpsons

Screenshot von community.livejournal.com

„…Marge trägt ein elfenhaftes, halbtransparentes Kleid mit Federapplikationen von Karl Lagerfeld. Ein Taillengürtel betont ihre weiblichen Kurven…“

[Read more…]

Les Pop Up de Chanel – Nicht noch ein neuer Trend-Nagellack!

Screenshot von style.com

Screenshot von style.com

Nach Schwarz, Jadegrün und Taupe gibt es schon wieder neue Trendfarben von Chanel. Oh Nein!  „Les Pop Up de Chanel“ ist die Sommerkollektion des Le Vernis Nagellacks von Chanel.

[Read more…]

Die Clogs sind zurück

Freizeitoutfit Clogs, Clogs, Clogs!
Freizeitoutfit Clogs, Clogs, Clogs! von NY_Gossip_Girl mit Artikeln von Airstep, zusammengestellt bei stylefruits.de

Da haben wir mal wieder den Beweis – was immer Karl Lagerfeld auch einfällt, es wird einer von den angesagtesten Modetrends der Saison! Nach Bouclé Jäckchen und grünem Nagellack sind es nun die Clogs, die Chanel ganz weit nach oben in den Modehimmel katapultiert. War ich vor einiger Zeit noch skeptisch, muss ich jetzt sagen: Her damit!

[Read more…]

Chanel Tattoos

Screenshot von chanel.com

Screenshot von chanel.com

Ab dem 1. März sind die Chanel Tattoos aus der Spring/Summer 2010 Kollektion erhältlich! Juhu! Die Models trugen sie schon (genau wie den lila-grauen Nagellack) im letzten Jahr und anscheinend gab es soviel Anklang, dass die Chanel Tattoos nun als Klebebildchen in Serie gehen. Für den stolzen Preis von 49 £ (etwa 54 €) bekommt man das Set „Les trompe-l´oeil de Chanel“ (frz.: Die optischen Täuschungen von Chanel) mit 55 Tattoo Motiven. Dabei handelt es sich um künstlichen Schmuck im typischen Chanel-Look, wie Glieder- oder Perlenketten. Dazu gibt es niedliche Vögelchen, Blüten und das obligatorische CC-Chanel-Logo.
[Read more…]