Goodbye insidefruits, Hello Style-Team

Abschiedspost_header

Mit  Freunden, Sekt und Feuerwerk sind wir ins neue Jahr gestartet und möchten nun nicht nur auf 2014 zurückblicken sondern auch auf eine schöne Zeit mit unserem Blog insidefruits. Getreu dem Motto „Neues Jahr, neues Glück“, heißt es für uns, Abschied zu nehmen. Wir von insidefruits verabschieden uns nach 5 Jahren mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Seit 2009 ist viel Zeit vergangen, Trends sind gekommen und wieder von der Bildfläche verschwunden, die ein oder anderen haben sich aber auch einen festen Platz in der Modewelt gesichert. Doch nicht nur in Sachen Trends hat sich einiges getan – auch hier auf unserem Blog. Gestartet haben wir als reiner Modeblog, wir haben euch angesagte Outfits und Styles gezeigt, über Beauty-Tipps, Fashion Shows und Must-Haves der Saison berichtet. Schließlich hat auch der Interior-Bereich unser Herz erwärmt und in einigen Posts konnten wir euch Tipps und Tricks in Sachen Wohntrends geben. Wir blicken zurück auf 5 Jahre voller Spaß und Leidenschaft am Schreiben und Bloggen und sind der Meinung, es sollte noch nicht zu Ende sein.
Deshalb versorgen wir Euch als Style Team im neuen stylefruits Modefragen Forum weiterhin mit tollen Beiträgen über Mode, Beauty und Wohnen und auch unser Geheimtipp des Monats ist hier in Zukunft zu finden.

2014 war ein unvergessliches Jahr und so werden uns auch viele Modetrends im Gedächtnis bleiben. Hier haben wir ein paar unserer liebsten Beiträge des letzten Jahres für Euch rausgesucht:

  • Herbstrend Capes: Capes waren in diesem Herbst ein absolutes Must-Have und haben uns den Abschied vom Sommer um einiges leichter gemacht!
  • Gib Gummi: Gummistiefel sind in und die praktischen Kindheitsbegleiter bringen sicherlich Farbe in einen grauen Regentag!
  • Fruchtalarm: Wir von insidefruits lieben Früchte! Und das auch auf unserer Kleidung, denn Fruit Prints sind der Inbegriff von sonnigen und fröhlichen Tagen.

In diesem Sinne wünschen wir allen insidefruits-Lesern für das neue Jahr 2015 viele glückliche Momente und alles Gute. Wir sagen Danke für Eure jahrelange Unterstützung, denn ohne Euch wäre insidefruits nicht dasselbe gewesen und vielleicht sehen wir uns ja schon bald auf stylefruits wieder!

Ganz liebe Grüße
Kathi, Carina und Christina vom insidefruits-Team

Goodbye von Lydia…

shutterstock_117053887

Über 120 Posts habe ich in den letzten 1,5 Jahren für euch geschrieben, coole kleine Blogs vorgestellt und nach den neuesten Trends gesucht. Und vor allem: Viel Spaß dabei gehabt!

Leider ist meine Zeit hier jetzt vorbei, mein Studium neigt sich dem Ende zu und andere Aufgaben erwarten mich. Ich bin sicher, ihr werdet hier weiterhin tolle Neuigkeiten aus der Mode und Interieur-Welt zu lesen bekommen!

Da ich in meiner Zeit hier auf viele tolle Blogs gestoßen bin, dachte ich mir, dass ich euch als Abschluss noch einmal meine Lieblinge präsentiere! Diese haben mich in den letzten Monaten einfach inspiriert und den ein oder anderen Beitrag hier mit beeinflusst.

Hier kommen meine Top-Fashion-Blogs!

  • Rothaariges: Mein absoluter Lieblingsblog. Er ist die Nummer eins weil ich stundenlang die wunder-wunderschönen Fotos anschauen kann und Floras Stil so einmalig entspannt und feminin ist. Auch ihre Beauty-Berichte liebe ich über alles! Diesen Blog würde ich jedem empfehlen!
  • Mangoblüte: Etwas ganz anderes ist Mangoblüte. Bei ihr geht es um tolle Reisen und Designer-Fashion. Trotzdem finde ich Bloggerin Anna so wunderbar sympathisch und ihre Tipps sind einfach klasse!. Deswegen ist mangoblüte auch einer meiner Favoriten!
  • Bratwurstmadl: Ich habe nie Texte gelesen, die so wundervoll witzig und tiefgreifend gleichzeitig sind, wie die von Tatjana. Nebenbei sind ihre Outfits auch noch zauberhaft und sie versprüht so viel gute Laune, dass sie uns damit sogar jeden frustrierenden Montagmorgen retten kann. Bratwurstmadl. Anschauen. Jetzt.
  • Important Part: Ich liebe Charlottes Stil, ich finde ihr Look ist die perfekte Mischung aus feminin und edgy. Hier hole ich mir richtig gerne Inspirationen, weil ich was Farben angeht definitiv nicht mutig genug bin und auf Important Part findet man immer einen Look, der einen zur Experimentierfreudigkeit verleitet!
  • Beauty Palmira: Zu guter Letzt noch mein Lieblings-Beauty-Blog. Warum dieser? Ganz einfach: Eine super sympathische Bloggerin, die meiner Meinung nach eher als Künstlerin zu bezeichnen ist. Was sie aus Lidschatten und Liner macht, ist schlichtweg der Wahnsinn! Wenn ihr also Lust auf Kreativität pur habt, dann guckt euch Beauty Palmira an!

Ich hoffe euch hat mein letzter Post gefallen! Ich sage jetzt jedenfalls tschüss und danke allen, die fleißig meine Beiträge gelesen haben!

XOXO,

Lydia