Fashion Bloggers‘ Finest 2011: Die Lieblingsteile der Blogger

Das Jahr 2011 ist soeben zu Ende gegangen und mit ihm viele Trends und modische Wiederauferstehungen. Statt unserem üblichem Wochenrückblick erwartet euch heute daher ein wirklich spannender Jahresrückblick. Wir haben nachgefragt: Welche Kleidungsstücke haben 2011 überzeugt, was trugen Bloggerinnen am liebsten und was erhält bei ihnen auch im nächsten Jahr ein Plätzchen im Kleiderschrank? Wundervolle erfahrene Mode-Bloggerinnen haben mitgemacht und präsentieren uns einen Überblick über ihre ganz persönlichen Must-Haves des vergangenen Jahres.
Heute stellen wir Euch die ersten 10 Kandidatinnen sowie ihr Lieblingsteil vor!

When green grass was yellow on pictures

Für Nadine von When green grass was yellow on pictures war es nicht leicht, sich für ein Lieblingsteil zu entscheiden. Im Grunde kann es aber nur ihr „geliebtes, senfgelbes Kleidchen von inlovewithfashion“ sein. Seine Farbe und der besondere Stil machen es für sie zu etwas ganz Besonderem. Auf die Frage, zu welchen Anlässen Nadine das Kleid getragen hat, kam folgende Antwort:  Zur Arbeit, in die Stadt, an meinem Geburtstag :-) – im Sommer einfach so, im Herbst mit Jäckchen und jetzt im Winter mit dickem Pullover darüber. Einfach immer und überall tragbar.“.

Madame Charlie

„Mein absolutes Lieblingsteil war oder ist mein schwarzer Playsuit. Das Schöne daran ist einfach, dass man das Teil immer und überall tragen kann. Perfekt kombinierbar zu allen Anlässen und jeder Jahreszeit. Da er auch schwarz ist, macht es die Sache mit dem Kombinieren nochmal leichter und kann auf jede Farbe getragen werden.

Ob im Sommer mit schönen Sandalen und Accessoires oder im Winter mit Strumpfhose, dickem Poncho und kuscheligem Wollschal, bei Feierlichkeiten mit Blazer und schlichtem Schmuck oder einfach so nach Lust und Laune. Ich liebe Playsuits einfach!“ (Charlie von Madame Charlie)

Les Attitudes

Für Anne von Les Attitudes war die Frage nach ihrem Lieblingskleidungsstück 2011 schwierig zu beantworten. Letztendlich entschied sie sich für ein simples Jeanshemd von Wrangler: „Ich habe es wirklich rauf und runter getragen, weil es so viele Kombinationsmöglichkeiten gibt. Offen getragen über einem Shirt, hochgeknöpft unter einem Pullover, mit Ausschnitt usw. Es passt zu jeder Hose, jedem Rock und am liebsten kombiniere ich es zu Leder. Getragen hat sie es „etliche Male, tagsüber wie abends zum Weggehen. Es war ein Geschenk beim Otto Blogger Event, ich glaube ich kann gar nicht zählen, wie oft ich es seither anhatte :).“

Nadine and the City

„Mein Lieblingsteil im Kleiderschrank im Jahr 2011 ist eine leicht transparente pinke Bluse mit goldenen Knöpfen von Primark. Ich liebe sie, weil sie so vielseitig ist. Man kann sie ganz locker zu Jeans tragen, aber genauso gut auch zu einem schwarzen Minirock, von casual bis sexy ist also alles möglich. Außerdem ist die Farbe ein echter Hingucker und super für den Color-Blocking-Trend geeignet. Ich habe die Bluse oft in der Uni getragen oder auch einfach bei Treffen mit Freunden.“ (Nadine von Nadine and the City)

Madame Broschkina

Angelina bloggt auf Madame Broschkina und bezeichnet diese weiße Bluse von Stylestalker als ihren Liebling des Jahres 2011. Sie hat die Bluse fast den ganzen Sommer hindurch getragen und liebt an ihr vor allem den auffälligen Rückenausschnitt.

Die Mit Dem Wolf Tanzt

„Mein Lieblingsstück in meinem Kleiderschrank war dieses Jahr meine bordeauxrote Bluse mit goldenen Knöpfen von Primark. Ich konnte sie im Sommer anziehen oder auch jetzt im Winter und finde immer etwas, was ich zu dieser Bluse kombinieren kann. Schlichte schwarze skinny Jeans oder Midi Rock, sie passt einfach zu vielen Dingen in meinem Kleiderschrank. Außerdem kann man sie zu jeder Tageszeit tragen.“ (Jane von Die Mit Dem Wolf Tanzt)

The Limits of Control

„Mein Liebling war eindeutig das klassische weiße Hemd! Seine Vielseitigkeit macht es Besonders. Man kann es einfach immer und überall anziehen. Es ist so unglaublich gut kombinierbar. Auf einem Konzert oder bei einer Gala. Einfach immer und überall angepasst.

Wann hast du es getragen?
Fast täglich. Ich habe versucht, es immer neu zu erfinden – das macht doch an der Mode am meisten Spaß. Das Hemd zu allem zu kombinieren hat mir wirklich sehr Spaß gemacht. Auf dem Bild trug ich es zum Beispiel unter einem Sweater!“.
(Laura von The Limits of Control)

art & amentia

Auch Sarah von art & amentia haben wir nach ihrem Mode-Liebling 2011 gefragt und sie hat nicht lange gezögert. Für sie sind es definitiv die Acne Pistol Boots. Die „Schönheit des klassischen Schnittes im Zusammenspiel mit dem hochwertigen Material“ sind die ausschlaggebenden Argumente dafür. Getragen hat Sarah die Boots das ganze Jahr hindurch. „Ob Shorts oder Skinny, die Pistols gehen immer!“

Hypnotized

„Unsere Lieblingsteile waren auf jeden Fall Jutebeutel! Jutebeutel verleihen jedem Outfit eine gewissen Lässigkeit und Coolness. Außerdem gibt es inzwischen so viele verschiedene Drucke und Sprüche, dass wirklich für jeden etwas dabei ist und es nie langweilig wird. Das Gute an den Beuteln ist, dass man sie einfach IMMER tragen kann. Egal ob es warm oder kalt draußen ist, ein Jutebeutel passt zu jedem Wetter und zu allen Temperaturen. Kein Wunder also, dass wir sie dieses Jahr wirklich durchgängig getragen haben.“ (Helena und Laura von Hypnotized)

kabutar

„Mein absolutes Lieblingsteil ist dieses Jahr wohl mein Blumenrock von Mango. Besonders machen ihn die Farben, der Print, der Stoff, der Schnitt, einfach alles. Ich konnte ihn sowohl mit Sandalen und Top, als auch mit derben Boots und Pulli tragen. Ich hatte den Rock im Sommer fast jeden Tag an, leider hat das viele Tragen mittlerweile auch seine Spuren hinterlassen. Auf der Rückseite ist der Stoff total aufgeraut und zieht Fäden – was mich im nächsten Sommer sicherlich nicht aufhalten wird ihn wieder bis zum abwinken zu tragen :).“ (Sophia von kabutar)

Was war euer Lieblingsteil 2011? Schickt uns ein Foto an kontakt@insidefruits.de – wir sind gespannt!

Comments

  1. Tolle Bloggerinnen und tolle Lieblingsteile!

  2. Tolle Zusammenstellung!

  3. Tolle Teile! Aber eine Bloggerin vermisse ich noch… 😛

Speak Your Mind

*