5 Fragen an… Ekule le

Unser Geheimtipp des Monats März hat uns 5 Fragen zum Thema Mode und Bloggen beantwortet, damit wir sie und ihren Blog ekule le etwas besser kennen lernen :) Die perfekte Gelegenheit für alle, die den Blog noch nicht kennen, denn ekule le ist absolut sehens- und lesenswert!

Wie würdest Du deinen Style in drei Worten beschreiben?

Casual, Cozy & Chic

Was ist Dein Shopping Hot-Spot? (dürfen gerne mehrere sein)

Für mich gibt es nicht „den“ perfekten Laden. Ich finde mal hier und mal da etwas Schönes, beschränke mich nicht auf eine Marke. Definitiv perfekt zum Shoppen: die Stadt New York, italienische Märke (z.B. in Cannobio) und Klassiker wie Zalando, H&M, Mango, Promod und Co.

Auf welche Outfit-Kreation bist Du besonders stolz?

Da gibt es einige. Denn seit ich blogge, bin ich viel kreativer und mutiger geworden, was meine Outfits betrifft. Ich kombiniere wild und lasse mich vom Ergebnis überraschen – z.B. bunte Socken wie hier. Außerdem mag ich alle Looks, welche ein senfgelbes Kleidungsstück/Accessoire enthalten, wie dieses oder dies hier.

5 Fragen an...ekulele

Schon mal einen richtigen Fashion-Fauxpas begangen?

Alles ist zu seiner Zeit doch irgendwie richtig trendy und hip gewesen. Deswegen würde ich meine Schlaghosen mit Blumenmuster oder auch große Kapuzenpullis mit der bekannten Frischgräte nicht als Fauxpas bezeichnen 😉

Wer oder was inspiriert Dich bei deinen Outfits?

Mein Kleiderschrank, Magazine, Blogs und all die Fashionweeks rund um die Erde (Paris, NYC, Berlin, Mailand, …)

Comments

  1. Schönes Interview – den Blog lese ich auch sehr gerne :)

Trackbacks

  1. […] mal, auf insidefruits ist heute das Interview mit mir online […]

Speak Your Mind

*