5 Fragen an… Celain von Art & Amentia // Fashion Blogs

Bei Celain von Art & Amentia passt alles wie ganz natürlich perfekt zusammen: Die blonden Haare zu den tendenziell dunklen Kleidern, Fließendes mit Derbem und Trends mit ihrem eigenen persönlichen Stil-Charakter. Die begehrenswerten Designerobjekte, die sie ihr Eigen nennen kann, sind dabei nur das i-Tüpfelchen nebenbei. Eben das ist, was uns so anzieht, und wir lassen uns immer wieder gerne von ihren neusten Tagesoutfits inspirieren. Daher freuen wir uns umso mehr, dass auch Celain sich dazu bereit erklärte, uns nach bestem Gewissen die folgenden 5 Fragen zu beantworten:

Wie würdest Du Deinen eigenen Stil knapp beschreiben?
Minimalistisch und puristisch. Mir gefallen ausgefallene Schnitte ohne viel Tam Tam und auch in Sachen Farben halte ich mich eher zurück.

Was ist Dein erinnerungswürdigster Fashion-Fauxpas Deiner Jugend?
Ich habe in der 8. Klasse meine langen Haare ganz kurz abschneiden lassen. Falsche Entscheidung!

Was sind Deine Trendprognosen für den Winter?
Strick von oben bis unten, Ton in Ton, Layer-Look, Kombinationen mit transparenten Stoffen, Leomuster in Sachen Accessoires und viel Schmuck zusammen mit schlichter Kleidung.

Ohne welches Kleidungsstück könntest Du (natürlich etwas dramatisch ausgedrückt 😉 ) nicht leben?
Ich habe mir vor ein paar Wochen einen kleinen Traum erfüllt und bin nun stolze Besitzerin der Acne Pistol Boots. Die möchte ich auch nicht mehr hergeben, denn sie passen einfach zu allem.

Hast Du einen geheimen Beauty-Tipp für uns?
Natürlichkeit. Ich finde es wichtig, dass man sich selbst treu bleibt und andere Menschen merken, dass man hinter dem steht was man tut.

Wir danken Dir, Celain, dafür, dass Du mitgemacht hast und wünschen Dir weiterhin alles Gute!

Speak Your Mind

*